Tradition ist aktuell

Das Bestreben der Menschen, auf naturgemäße Weise Krankheiten zu heilen, hat große Tradition. Die Naturheilkunde fußt auf den Lehren bedeutender Heilkundiger – wie Hildegard von Bingen, Bombastus Paracelsus, Eduard Bilz, Samuel Hahnemann, in deren Heilmethoden immer auch die aktuellen schulmedizinischen Erkenntnisse einflossen. Viele ihrer Heilmethoden sind bis heute aktuell.

Setzt ein Heilpraktiker neben den traditionellen auch moderne Behandlungsmethoden ein (wie Ozontherapie, Colon-Hydro-Therapie, Injektionstechniken), so sind die Prinzipien der Therapie nach wie vor geprägt von der ganzheitlichen Sicht auf den Menschen – wie sie von Paracelsus herrührt.

Heilpraktikerschule
Edward Bach
1886 - 1936

Entwickler der "Bachblütentherapie"
Heilpraktikerschule
Samuel Hahnemann
(1755 - 1843)

Begründer des Heilens
nach dem Änlichkeitsprinzip
Heilpraktikerschule
Dr. med. W. H .Schüßler
(1821 - 1898)

Begründer der Heilweise
mit biochemischen Mitteln
Heilpraktikerschule
Dr. Heinrich Lahmann
1860 - 1905

verband die Naturheilkunde mit wissenschaftlichen Untersuchungsmethoden

Ihre Ansprechpartnerin

Marianne Ickert

Tel. (0351) 65 88 930
Fax (0351) 65 88 931

E-Mail senden
Home | Datenschutz | Impressum | Sitemap |