3 Jahre Ausbildung - 3 Tage /Woche

  • Empfohlen vom Fachverband Deutscher Heilpraktiker
  • Unterricht im Klassenverband. Der Unterricht findet vormittags an drei Tagen in der Woche von 8.15 - 13.15 Uhr statt; im dritten Jahr findet z. B. das Schulambulatorium auch nachmittags statt. Zusätzlich wird an einem Tag individuelle Lernbegleitung angeboten.
  • Vermittlung des Lehrstoffs durch unterschiedliche Lehrmethoden und Anleitung zum Selbststudium bzw. für Lerngruppen.
  • Frontalunterricht verbunden mit modernen didaktischen Methoden (z.B. Lerntypbestimmung, Merkhilfen).
  • Erlernen und Üben naturheilkundlicher Techniken bis zur Anwendungsreife.
  • Sicherung des Wissensstandes mittels Kontrollarbeiten.
  • Jährliche Zwischenprüfungen im Stil der Amtsarztprüfung (schriftlich und mündlich).
  • Leichter Einstieg ins Berufsleben durch Praxis im schuleigenen Ambulatorium

 

Empfohlen vom
Fachverband Deutscher Heilpraktiker e.V.

Die Dresdner Heilpraktikerschule ist eine der wenigen Ausbildungsstätten in den neuen Bundesländern, die Ihnen eine fundierte Ausbildung nach den Richtlinien und Qualitätskriterien des Fachverbandes Deutscher Heilpraktiker e.V. ermöglicht. Ein erfahrenes Dozententeam  unterrichtet Sie professionell in Theorie und Praxis. Das Engagement unserer Dozentinnen und Dozenten garantiert eine solide, individuelle Ausbildung, bei der Qualität Priorität hat.

Lernspaß
konzentriertes LernenUnterricht Injektionstechnik

Ihre Ansprechpartnerin

Marianne Ickert

Tel. (0351) 65 88 930
Fax (0351) 65 88 931

E-Mail senden an:
info@dresdner-heilpraktikerschule.de

Home | Datenschutz | Impressum | Sitemap |